Get Adobe Flash player

JHV 2016

Siebte Jahreshauptversammlung der BVB Fans Steinfurt am 07.10.2016

Der neue Vorstand der BVB Fans Steinfurt: stehend: Beiratsmitglieder Karsten Elpers und Marc Rzanny, Vorsitzender Michael Hardebusch, zweiter Vorsitzender Markus PeIken, Beiratsmitglieder Marcus Altena und Nina Kölking, kniend: Beiratsmitglied Christian Maslej, Kassierer Sebaastian Faber, Beiratsmitglieder Christoph Webers und Volker Fischer

Am Freitagabend, 07.10.2016, um 20:09 Uhr fand die siebte Jahreshauptversammlung de BVB Fans Steinfurt statt. Der Vorsitzende Michael Hardebusch begrüßte in der Soccer World Steinfurt etwa 40 Mitglieder des Fanclubs.

Der Kassenbericht des Kassierers Sebastian Faber wurde wohlwollend von den Mitgliedern aufgenommen. Nach dem Prüfungsbericht der Kassenprüfer Crsten Grunewald und Carsten Göcke stand einer Entlastung des Vorstandes nichts im Wege. Der Fanclub ist hier solide und finanziell gesund aufgestellt. 

Der erste Vorsitzende Michael Hardebusch und der zweite Vorsitzende Volker Fischer berichtete nun von den vielen Aktionen, die der Fanclub in der vergangenen Saison veranstaltet hat, darunter das Winterfest im Januar, Teilnahme des Soccerteams an Fußballturnieren, sowie die Fahrten zu allen Heimspielen, sowie zum DFB-Pokal Finale nach Berlin, das Saison-Angrillen während des ersten Bundesligaauswärtspieles in Leipzig.

Auch ihrer sozialen Verantwortung kommen die BVB Fans nach, sie versteigerten ein Glasbild des Stadions mit Unterschriften der BVB Profis für die Aktion "Kein Kind in Steinfurt ohne warme Mahlzeit" und stockten dabei den Ertrag auf 519,09 Euro auf. Daneben unterstützte der Fanclub das soziale Engagement seines Mitgliedes Finn-Ole PeIken in seinem FSJ in einem Jungeninternat in Panama.

Im Anschluss wurden die turnusmäßig anstehenden Wahlen durchgeführt. Hierbei bat der 2. Vorsitzende Volker Fischer darum aus seinem Amt ausscheiden zu dürfen, da er aufgrund der zeitlichen Belastung nicht wieder kandidieren wolle.Michael Hardebusch bedankte sich im Namen des Vorstandes und der Mitglieder für die geleistete Arbeit, Volker Fischer wurde unter langem kräftigen Applaus der Versammlung aus dem Amt verabschiedet. Er selber schlug Markus PeIken als Kandidat für seine Nachfolge vor. Aus der Versammlung wurde Jürgen Marquardt als weiterer Kandidat vorgeschlagen. In einer nicht geheimen Wahl wurde Markus Pelken ohne Gegenstimme bei 6 Enthaltungen als zweiter Vorsitzender gewählt. Er bedankte sich für das Vertrauen und betonte sein Engagement für die nicht aus Borghorst stammenden Mitglieder und die aktiven jüngeren Fans.

Beiratsmitglied Nina Kölking wurde in der turnusmäßigen Wahl ohne Gegenkandidat einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Markus PeIken schied als Beiratsmitglied aus, da er zuvor zum zweiten Vorsitzenden gewählt wurde. Dafür rückt der einstimmig gewählte Volker Fischer in den Beirat. Bei der Wahl zum Pressereferenten gewann Karsten Elpers die Wahl gegen Henrik Piper und dem bisherigen Beiratsmitglied Dirk Strickmann. Ein großer Dank ging an Dirk Strickmann für sein Engagement von der ersten Stunde an.

Somit setzt sich der neue und alte Vorstand wie folgt zusammen: Michael Hardebusch (1. Vorsitzender), Markus PeIken (2. Vorsitzender, IT Unterstützung, Internetauftritt, Busorganisation), Sebastian Faber (Kassierer). Der unterstützende Beirat besteht somit aus: Karsten Elpers (Pressearbeit, Bus Catering), Christoph Webers (Bus- und Heimticketservice), Volker Fischer (Soziale Medien und Bus Catering), Marc Rzanny (Soccerteam), Christian Maslej (Auswärtstickets und Fanshop), sowie Marcus Altena (allgemeine Vorstandsunterstützung) und Nina Kölking (allgemeine Vorstandsunterstützung und Reiseplanungen). 

Anschließend wurden der Versammlung die Planungen für das neue Jahr vorgestellt. Unter dem TOP "Verschiedenes" wurde die Neuregelung der Kartenvergabe bei Top Spielen vorgestellt und ebenso leidenschaftlich diskutiert wie die bisherige Praxis der Kartenreservierung über die Hotline.

Mit dem Singen des Vereinslieds endete die harmonisch verlaufene Versammlung gegen 22:00 Uhr, und es verstand sich von selbst, dass die Mitglieder anschließend noch in geselliger Runde das letzte Jahr Revue passieren ließen.

Der Vorstand 2015/2016 während der Präsentation des vergangenen Jahres in Wort und Bild

Viele Mitglieder waren in die Soccer Halle gekommen.


ZFacebook - Free Version

Die BVB-Fans App

Habt ihr's schon drauf?

Holt euch den praktischen Begleiter auf euer Smartphone! Unsere App steht KOSTENLOS zum Download für alle Plattformen (IOS, Android und Windows) bereit.

Einfach diesen QR Code scannen oder dem Link folgen und keine Neuigkeit mehr verpassen.